Nützlicher Heimrauchmelder

Mittwoch, den 06.10.2021

Die Löschgruppe wurde gegen 2 Uhr in der Nacht in die Straße "Am Bergerhof" alarmiert. Eine Anwohnerin hatte den ausgelösten Heimrauchmelder eines Nachbarn bemerkt und daraufhin die Feuerwehr gerufen.
Bei Eintreffen war im Hausflur leichter Brandgeruch bemerkbar. Der Bewohner wurde unmittelbar aus der betroffenen verrauchten Dachgeschosswohnung geführt und dem Rettungsdienst übergeben. Als Ursache der Rauchentwicklung wurde stark verbranntes Essen im Backofen ausgemacht. Dieses wurde entfernt und die Wohnung gelüftet. Nach rund 1,5 Stunden konnten die Mitglieder der Löschgruppe sowie die Berufsfeuerwehr wieder einrücken.

Eingetragen von:

Zurück