Brennende Dixi-Toilette

Samstag, den 25.05.2013

Die Mitglieder der Löschgruppe wurden gegen 04.45 geweckt und zum Einsatzstichwort Müll zum Straberger Weg alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine dunkle Rauchwolke erkennbar. Es handelte sich hierbei um eine brennende Dixi-Toilette am Rande des Golfplatzes. Diese war bereits komplett abgebrannt, das Feuer hatte sich teilweise auch schon auf die umstehenden Bäume ausgebreitet. Das Feuer wurde mittels Schnellangriff gelöscht, sodass die 12 ausgerückten Einsatzkräfte zeitnah wieder schlafen gehen konnten.

Eingetragen von:

Zurück