Schwelbrand nach Bauarbeiten

Sonntag, den 14.10.2012

Die Löschgruppe wurde gegen 18.45 Uhr zu einem Feuer auf der Sinnersdorfer Straße alarmiert. Bei Eintreffen stellten die Rettungskräfte fest, dass eine Dehnungsfuge nach Lötarbeiten in einem Gebäude zu schwelen begonnen hatte. Diese wurde abgelöscht und die umliegenden Wohnungen auf Verrauchung kontrolliert. Nach ca. 2 Stunden konnten die 18 Mitglieder der Löschgruppe sodann wieder einrücken.

Eingetragen von:

Zurück