Brennende Hecke (Bodenfeu)

Samstag, den 16.07.2011

Die Löschgruppe wurde gegen 11.15 Uhr zu einem Bodenfeuer am Mottenkaul alarmiert. Dort war eine Hecke in Brand geraten, die Flammen drohten das angrenzende Wohnhaus zu gefährden. Nachdem die bereits zuvor an der Einsatzstelle eingetroffenen Kollegen der Berufsfeuerwehr das Buschwerk abgelöscht und das Haus mittels Wärmebildkamera kontrolliert hatten, konnten die Mitglieder der örtlichen Löschgruppe unter Leitung von OBM Peters aber nach kurzer Zeit wieder einrücken.

Eingetragen von:

Zurück