Brennt Pkw (Auto2)

Samstag, den 09.02.2008

Die Alarmierung ereignete sich an diesem Samstag gegen 21:30 Uhr.
Wegen der unklaren Anrufe bei der Leistelle Köln, wurde der Einsatz zunächst als Lkw –Brand eröffnet.

Bei Eintreffen von LF-RG-1 und dem Löschzug 6, stand einer von einem Abschleppfahrzeug abgeladener, Pkw in Vollbrand. Zum Glück hatte diesen Umstand ein nachfahrendes zweites Abschleppfahrzeug erkannt und seinen Kollegen gewahrnt.

Bei dem gemeinsamen Einsatz wurden zwei Trupps unter Pressluftatmer mit einem C-Rohr eingesetzt. Um dem Feuer dann endgültig den Gar auszumachen, kam noch eine Schaumpistole zum Einsatz.

Das 2. LF der Löschgruppe musste nicht mehr ausrücken und verblieb auf der Wache.

Nach knapp einer Stunde, konnte der Abschleppwagen den Pkw zum 2. mal aufladen und seine Fahrt fortsetzen.

Die Löschgruppe war insgesamt mit 10 Mann an dem Einsatz beteiligt. Der Gruppenführer war Brandinspektor Heinz Menda.

Eingetragen von:

Zurück