Feuer-4 (Wachbesetzung)

Dienstag, den 12.06.2007

Die Alarmierung ging gegen 01.00 Uhr in der Nacht ein.

Wegen eines Großfeuers im Stadtteil Marsdorf wurde die Löschgruppe zu ausgleichenden Maßnahmen auf die Feuer- und Rettungswache 4 verlegt.

Unterstützt durch die Drehleiterbesatzung der Feuerwache 5, verblieben alle bis ca. 7:30 Uhr in Bereitschaft. Einsätze wurden von diesem Standort aus nicht gefahren.

Im Einsatz war eine Fahrzeugbesatzung und die Leitung hatte Brandinspektor Heinz Menda.

Eingetragen von:

Zurück