Wachbesetzung FW-4

Sonntag, den 09.06.2002

Wie in bereits bewährter Form, ersetzte die Löschgruppe das wegen einer Übung der Höhenretter freigestellte LF der Feuerwache 4 mit einem seiner eigenen Löschfahrzeuge.

An diesem Tag wurde nur von 13.00 bis 17.00 Uhr Dienst auf der BF-Wache geschoben.

Zu einem Einsatz wurde nur einmal gerufen, wegen eines Bodenfeuers.



Die Löschgruppe war mit 7 Mann und einem LF 8/6 auf der Wache. Die Leitung auf dem Fahrzeug hatte OBM Heinz Menda.

Eingetragen von: OBM Menda

Zurück