ausgelöster Heimrauchmelder

Mittwoch, den 13.03.2019

Die Löschgruppe wurde gegen 17.30 Uhr in das Mönchsfeld zu einem vermeintlichen Brandeinsatz alarmiert. Dieser stellte sich jedoch als grundlos ausgelöster Heimrauchmelder hinaus. Da sich die Kollegen der Berufsfeuerwehr bei Alarmierung bereits in der Nähe befanden und daher zuerst am Einsatzort eingetroffen waren, mussten die Kameraden der Löschgruppe nicht weiter tätig werden.

Eingetragen von:

Zurück